02.12.2019

Sponsionen und Promotionen vom 27.11.2019

Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.

Rechtswissenschaften

LLB.oec.: Michael Siegl, Ebensee; Oliver Schmiedbauer, Eugendorf; Johannes Egger, Goldegg; Melina Kahaun, Golling; Melanie Seebacher, Gröbming.
Mag.iur.: Jennifer Fischer, Bad Ischl; Jakob Abart LLB.oec., Maria Enzersdorf; Thomas Kaltenleitner, Ottnang; Andrea Raffelsberger, Roidham; Lisa- Maria Petrischor, Salzburg; Gloria Lovric, Traun.
LLM.oec.: Ivana Vukic LLB.oec., Salzburg.
MAS: Manuela Luisa Meusburger B.A., Bludenz.

Kultur-u.Gesellschaftswissenschaften

MEd: Kevin Eckmüller B.Ed.Univ., Windhaag; Roland Grabner B.Ed.Univ., Saalfelden; Josef Höller B.Ed.Univ., Bürmoos; Sofia Odermatt  B.Ed.Univ., Samerberg; Nadzida Mesic-Nuhanovic B.Ed.Univ., Hammerau; Christopher Hinterhauser B.Ed.Univ., Dorfbeuern.
B.Ed.Univ.: Sarah Isabel Püringer, Linz.
BA: Sophie-Marie Hochhauser, Buchkirchen; Julia Huber, Lamprechtshausen; Stephanie Angerer, Salzburg; Melanie Heiss, Scharnitz/Tirol; Karolina Stecher, Schludens Italien.
Mag.phil.: Tanju Celik, Vöcklamarkt; Carina Schöllhammer, Linz; Barbara Plohberger, Grödig; Lisa Pollhammer, Linz; Eva Nedwed, Salzburg; Sandra Prinz, Baumgartenberg; Anna-Maria Griesacker, Oberalm; Julia Gstöttner, Pasching; Elena Gaigg, Wals-Siezenheim.Master of Arts Studium: Sarah Würtinger BA, Aurolzmünster; Judith Eilmannsberger BA, Grieskirchen; Simone Lettner BA BA, Thalgau; Sophia Hannah Schwaighofer BA, Silvana Pani, Salzburg.
Dr.phil.: Mag.rer.nat. Katharina Buchroithner, Linz.
Dr.rer.nat.: Mag.rer.nat. Lisa-Maria Pilotto, Eugendorf.

Naturwissenschaften

B.Ed.Univ.: Alexandra Neumayer, Reichersberg; Francesca Lena Maria Christ, Salzburg; Agnes Maria Lintschinger, Tamsweg.
BSc: Sophie Charlotte Schönamsgruber, Ainring; Markus Dörfler, Inzell; Wolfgang Rainsberger, Krimml; Konrad Graf, Niederalm; Matthias Weigert, Salzburg; Lukas Freutsmiedl, Tyrlaching.
MSc Studium: Anna Maria Ernst BSc, Salzburg; Eva Dovjak BSc, Ohlsdorf.
Dr.rer.nat.: Sandra Grund-Gröschke BSc MSc, Salzburg.
Dr.techn.: Dipl.Ing. Florian Putz B.Eng., Hallein.

Sportwissenschaften

MSc Studium: Isabella Fessl BSc, Hallein.
MSc Lehrgang: Jakob Lainer BSc, Zell am See.

 

Mag. G. Pfeifer

PR-Leitung

Universität Salzburg

Kapitelgasse

Tel: 8044-2435

E-Mail an Mag. G. Pfeifer

  • ENGLISH English
  • News
    Seit dem Sommer 2019 gehen Salzburger Wissenschaftler den Spuren des Arnau de Torroja nach, des letzten Großmeisters der Tempelritter vor ihrer Auflösung im 13. Jahrhundert.
    Die „smarte Sommerfrische“, zu der die Salzburger Hochschulwochen seit 1931 einladen, kommt COVID-19-bedingt als „smarte Sommerbrise“ daher. Das Thema fesselt analog wie digital: „Du musst Dein Ändern leben!“ Die Salzburger Hochschulwochen beginnen am Montag, den 3. August und dauern bis Sonntag, 9. August 2020.
    Land unterstützt Uni-Projekt für mehr Sicherheit/ Bewegte Berge bedeuten ein Risiko / PLUS: 500.000 Euro für Klimalabor
    Die Universität Salzburg (PLUS) wird in Zukunft noch stärker global aktiv: Die frisch veröffentlichten Ergebnisse der Antragsrunde 2020 zeigen, dass die PLUS bis 2023 knapp 835.000 EUR für den Austausch mit Erasmus+ Partnerländern genehmigt bekommen hat – das macht die Hochschule zum österreichischen Spitzenreiter in dieser Programmschiene.
    Gerade in Zeiten von Corona hat sich gezeigt, wie wichtig die digitale Unterstützung der Studierenden im Uni-Alltag ist. Das Projekt „On Track“ – auf dem Weg bleiben vereinigt digitale und soziale Welten. Es startet zum richtigen Zeitpunkt!
    Sie wollen ein Lehramtsstudium an der Universität Salzburg beginnen und ziehen dabei in Betracht, eine (oder gar zwei) romanische Sprache(n) zu wählen, doch es beschäftigen Sie Fragen, Unklarheiten oder Zweifel hinsichtlich der Möglichkeiten und der universitären Ausbildung am Fachbereich Romanistik?
    150 Teilnehmerinnen haben die Chance schon genutzt und sich zu den über 50 Lehrveranstaltungen rund um die IT und Digitalisierung der ditact_womens IT summer studies der Universität Salzburg, welche von 01.09.-12.09.2020 stattfindet, angemeldet. Die Anmeldung ist noch bis 12. Juli möglich. Danach ist die Restplatzbörse geöffnet.
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • 05.08.20 PLUS startupSPRECHTAG - gather your ideas
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg